HISTORIE



Von der europäischen Indentität zum Lissabon Vertrag

Das Konstanzer Europakolloquium ist eine Tagungsreihe zu aktuellen Themen rund um Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Politik und dem Recht Europas und findet nach 2002, 2004, 2005, 2006, 2008 und 2009 bereits zum 7. Mal statt.

ÜBERSICHT VERGANGENER KOLLOQUIA



Nummer Titel Jahr
7. Konstanzer Europakolloquium Lissabon im Diskurs: Spannungslinien der EU im 21. Jahrhundert 2010
6. Konstanzer Europakolloquium Das Europäische Finanzsystem - Chancen und Gefahren der Krise 2009
5. Konstanzer Europakolloquium Energiewirtschaft in Europa: Im Spannungsfeld zwischen Klimapolitik, Wettbewerb und Versorgungssicherheit 2008
4. Konstanzer Europakolloquium Dialoge über Grenzen 2006
3. Konstanzer Europakolloquium Nebeneinander – Miteinander – Füreinander. Religiöser Pluralismus und Toleranz in Europa 2005
2. Konstanzer Europakolloquium Identitäten in Europa – Aus der Vergangenheit in die Zukunft 2004
1. Konstanzer Europakolloquium Das Projekt Europa – Genese einer europäischen Identität 2002